5:1-Sieg gegen Spitzenreiter

Grün-weiße U 10 feiert dritten Erfolg

Uppenberg. Da die U 10 der DJK SV Mauritz am vergangenen Wochenende verhindert war, stimmte GW Marathon zu, dass das Spiel in der Gruppe 2 auf den Dienstag verlegt wurde. Dies, obwohl die Dreifaltigkeitsschule auf Klassenfahrt war und somit unter anderem der Marathon-Torwart fehlte.

trainer_bilal

Mauritz II führt die Tabelle mit 21:7 Toren und neun Punkten aus vier Spielen an. Direkt dahinter ist die U 10 von GWM-Trainer Bilal Gilani platziert.

Am frühen Dienstagabend wuchsen die U 10-Marathonis über sich hinaus und bezwangen im Wienburgpark den Spitzenreiter aus Mauritz mit 5:1 (2:0). Dadurch sind die Grün-Weißen nach drei von sechs Pflichtfreundschaftsspielen auf dem besten Weg den Gruppensieg zu feiern.

Am Ende der Herbstferien (22. Oktober) empfängt Marathon die Erste des DJK SV Mauritz (Fünfter), eine Woche später das Schlusslicht SW Havixbeck und zum Abschluss der Herbstserie tritt die Gilani-Sieben am 5. November beim Dritten BW Aasee an.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.