Gelungene WienburgCross-Premiere

Marathoni feiert Doppelerfolg

Uppenberg. Eine rundum gelungene Veranstaltungspremiere feierte die Leichtathletikgruppe von Trainer und Abteilungsvorstand Jörg Riethues mit dem WienburgCross, der zugleich Kreismeisterschaft des FLVW in Münster war. Mit 127 Finishern bei fünf Läufen über vier verschiedene Distanzen konnten die Organisatoren rundum zufrieden sein. Dies waren auch die Teilnehmer, die vielfach um eine Neuauflage im kommenden Jahr baten.

Doppelsieger Tom Thiemann kurz vor dem Ziel.

Herausragender Teilnehmer war ein Mitglied von GW Marathon Münster. Tom Thiemann (LG Brillux) nutzte den WienburgCross als letzte Vorbereitung für die Deutsche Crossmeisterschaft am kommenden Wochenende im niedersächsischen Löningen, wo er auf der 3000-Meter-Strecke in die Top 10 der U 20 laufen will. Läuft es so wie der Generalprobe im Wienburgpark, darf der Borghorster im Marathon-Dress  zuversichtlich nach Löningen fahren, denn er gewann zunächste das Rennen über 3200 Meter (12:58,4 Minuten) und zwei Stunden später auch den Hauptlauf über 9200 Meter (33:34,8 Minuten).

Frederike Straeten (LG Brillux / GW Marathon Münster) sicherte sich ebenfalls zwei Mal den Kreismeistertitel. Die kurze Distanz gewann sie in 14:19,5 Miuten vor Vereinskollegin Johanna  Gerwin (LG Brillux / GW Marathon Münster), die 15:26,2 Minuten benötigte, und auf der langen Strecke siegte Straeten in 37:27,7 Minuten.

Dana Jung (l.) läuft für GW Marathon auch den Münster Marathon.

Auch Dana Jung holte für GW Marathon einen Kreismeistertitel. In der W 35 war sie in 46:31,2 Minuten schnellste Teilnehmerin beim WienburgCross. Discgolfer Franz Schröer belegte Rang zwei bei der Kreismeisterschaft in der MHK über 9200 Meter.

Marathons Jungschiedsrichter Dennis Kappert belegte über 2400 Meter Platz elf. Die Fußballer Mika Seidel, der Zweiter der Kreismeisterschaft in der U 16 wurde, Maximilian Fries und Merlin Schmidt starteten auch erfolgreich auf der Junioren und wurden Dritter bezeihungsweise Vierter.

Bei den Jüngsten starteten die U 10 II-Kicker Jesper Niehoff, Dritter der U 11, die Marathons U 10 I-Kicker Peer Salow im Trikot der Leichtathleten der TG Münster gewann, Jonathan Kleinebecker und Rodrigo Flock.

Vor dem Beginn des Hauptlaufs des WienburgCross.

Ergebnisliste WienburgCross mit Kreismeisterschaft

9200 Meter : 1. Thiemann, Tom (LG Brillux / GW Marathon Münster), 33:34,8 Minuten (1. KM, 1. MU20); 2. Kamp, Jörg (TV Mettingen), 37:02,7 ( 1. M45); 3. Straeten, Frederike (LG Brillux / GW Marathon Münster), 37:27,7 (1. KM, 1. WHK); 4. Severin, David (ohne, Münster), 37:30, 1. MHK); 5. Arlom, Hannah (LG Emsdetten), 38:12,4 (2. WHK); 6. Becks, Michael (TV Friesen Telgte), 38:13,0 (1. KM , 2. MHK); 7. Jüdiges, Andreas (Tri Finish Münster), 39:13,9 (1. KM, 1 M25); 8. Hohenhorst, Michael (ohne, Münster), 39:32,0 ( 1. M55); 9. Schmidt, Raija (ohne, Münster), 39:38,0 ( 1. W40); 10. Bitz, Lothar (TriFinish Münster), 40:04,8 (1. KM, 1. M30); 11. Borgmann, Mirco (TV Friesen Telgte), 40:30,2 (1. KM, 1. M40); 12. Bünker, Guido (LG Emsdetten), 41:39,1 (2. M45); 13. Reimann, Hans (ohne, Münster), 41:46,5 (1. M60); 14. Kordes, Karsten (LSF Münster), 43:22,2 (1. KM, 1. M35); 15. Kloppenborg, Petra (LG Emsdetten), 43:40,2 (1. W50); 16. Huesker, Bernd (LSF Münster), 44:52,4 (1. KM, 1. M65); 17. Ahlers, Michael (BSG Westfalen AG), 44:56,8 (1. W55); 18. Höwer, Peter (Tri Finish Münster), 45:11,8 (1. KM, 2. M55); 19. Rensing, Nico (ohne, Münster), 45:23,8 (2. M40); 20. Wieberg, Dirk (LG Emsdetten), 45:34,6 (3. M45); 21. Straeten,Vera (Eintracht Minden), 46:21,9 (2. W50); 22. Jung, Dana (GW Marathon Münster), 46:31,2 (1. KM, 1. W35); 23. Stanislaw Bartusiak (LSF Münster), 46:54,9 (2. KM, 2. M65); 24. Prieß, Karl-Heinz (LSF Münster), 47:08,7 (1. KM, 2. M60); 25. Höwer, Doris (Tri Finish Münster), 49:43,6 (1. KM, 3. W50); 26. Epping, Martin (1. FC Gievenbeck), 50:01,6 (1. KM, 1. M50); 27. Venker, Paul (LG Emsdetten), 51:04,6 (1. M70); 28. Wagner, Peter (ohne, Münster), 51:14,6 (4. M45); 29. Severin, Barbara (RC Münster), 51:29,3 (4. W50); 30. Kerkering, Sina (LSF Münster), 52:37,2 (2. KM, 2. W35); 31. Sietmann, Beate (ohne, Münster), 52:48,7 (5. W50); 32. Drilling, Dirk (ohne, Münster), 52:49,3 (3. M55); 33. Schröer, Franz (GW Marathon Münster), 54:01,0 (2. KM, 3. MHK).

Die 3200-Meter-Läufer eröffneten den WienburgCross 2017.

3200 Meter: 1. Thiemann, Tom (LG Brillux / GW Marathon Münster), 12:58,4 (1. KM, 1. MU20); 2. Enseling, Oskar (LG Brillux / DJK GW Nottuln), 13:18,0 (1. KM, 1. MU18); 3. Kamp, Paul (TV Mettingen), 13:24,1 (2. MU18); 4. Feder, Jannik (LSF Münster), 13:29,4 (2. KM, 2. MU20); 5. Bender, Jari (LSF Münster), 13:52,2 (2. KM, 3. MU18); 6. Kassebeer, Jens (LSF Münster), 13:57,0 (3. KM, 4. MU18); 1. Straeten, Frederike (LG Brillux / GW Marathon Münster), 14:19,5 (1. KM, 1. WHK); 2. Gerwin, Johanna (LG Brillux / GW Marathon Münster), 15:26,2 (2. KM, 2. WHK); 7. Höft, Jacob (LG Ems Warendorf), 16:44,4 (4. KM, 5. MU18); 3. Riesmeier, Barbara (LSF Münster), 16:46,2 (1. KM, 1. W45); 8. Boch, Andre (TuS Hiltrup), 17:19,8 (1. KM, 1. M35); 9. Boonk, Niklas (LG Brillux / TG Münster), 17:56,0 (5. KM, 6. MU18); 10. Stürzl, Dirk (TuS Hiltrup), 21:02,1 (1. KM, 1. M45); 11. Schomaker, Ludwig (LG Emsdetten), 25:36,0 (1. M60).

Der Startschuss des 2400-Meter-Laufs ist gefallen.

2400 Meter: 1. Völker, Jan Luca (LG Ems Warendorf), 09:27,9 (1. KM, 1. MU16); 2. Buffi, Sören (LSF Münster), 09:44,2 (1. KM, 1. MU15); 3. Kirchhefer, Rosalie (LG Brillux), 10:09,9 (1. KM, 1. WU14); 4. Donnermeyer, Lukas (TV Mettingen), 10:10,7 (2. MU16); 5. Kamp, Anna (TV Mettingen), 10:12,4 (1. WU16); 6. Kamp, Leo (TV Mettingen), 10:16,7 (1. MU13); 7. Epping, Jerry (LSF Münster), 10:20,6 (1. KM, 2. MU13); 8. Lammers, Regina (LG Ems Warendorf), 10:24,4 (1. KM, 1. WU15); 9. Flieger, Jil-Marie (LSF Münster), 10:35,3 (2. KM, 2. WU14); 10. Böhm, Alexander (LSF Münster), 10:46,3 (2. KM, 2. MU15); 11. Kappert, Dennis (GW Marathon Münster), 10:54,7 (1. MU17); 12. Ohnmacht, Moritz (LG Ems Warendorf), 11:01,9 (2. KM, 3. MU13); 13. Prothmann, Finlay (SuS Oberaden), 11:08,5 (4. MU13); 14. Becker, Kim (LG Rheine – Elte), 11:14,8 (2. WU15); 15. Straeten, Jan-lucas (SV Hausberge), 11:35,1 (3. MU15); 16. Schulz, Luis (SuS Oberaden), 11:51,6 (5. MU13); 17. von den Nouland, Joshua (TV Friesen Telgte), 11:55,9 (1. KM, 1. WU13); 18. Weßendorff, Merle (TV Friesen Telgte), 11:57,2 (1. KM, 2. WU16); 19. Kreke, Hanna (LG Brillux / TuS Hiltrup), 12:25,0 (2. KM, 2. WU13); 20. Zhorzel, Amelie (TV Friesen Telgte), 12:37,1 (3. KM, 3. WU13); 21. Körzel, Franziska (LG Brillux / TuS Hiltrup), 12:38,8 (3. KM, 3. WU14); 22. Bastian, Stengel (TuS Hiltrup), 12:45,9 (3. KM, 6. MU13); 23. Falk, Nora (TV Friesen Telgte), 12:49,9 (4. KM, 4. WU13); 24. Garmann, Felix (Motopädenverein Münster), 12:53,2 (4. KM, 7. MU13); 25. Workert, Lennart (SV Schwarz Weiß Havixbeck), 12:55,6 (5. KM, 8. MU13); 26. Wiesner, Linnea (LG Ems Warendorf), 13:07,1 (4. KM, 4. WU14); 27. Skirde, Ben (SV SW Havixbeck), 13:27,6 (6. KM, 9. MU13); 28. Zimmermann, Hannah (TV Friesen Telgte), 13:31,1 (2. KM, 3. WU16); 29. Seidel, Mika (GW Marathon Münster), 13:49,8 (2. KM, 3. MU16); 30. Fries, Maximilian (GW Marathon Münster), 13:52,3 (3. KM, 4. MU15); 31. Schmidt, Merlin (GW Marathon Münster), 13:55,7 (4. KM, 5. MU15); 32. von Blume, Joana (TG Münster), 14:16,3 (5. KM, 5. WU14); 33. Salow, Greta (TG Münster), 14:16,9 (5. KM, 5. WU13).

Die Läufer des 1400-Meter-Rennens der U10 und U12 sind auf der Strecke.

1400 Meter (Lauf 2): 1. Ross, Jonah (TuS Hiltrup) 05:31,6 (1. MU12); 2. Salow, Peer (TG Münster) 05:37,6 (1. MU11); 3. Phillipp Flieger (LSF Münster) 05:41,9 (2. MU12); 4. Schwarze, Eric (TG Münster) 06:02,2 (3. MU12); 5. Laufer, Henrik (SV Schwarz Weiß Havixbeck) 06:04,6 (4. MU12); 6. Wahle, Flora (TuS Hiltrup) 06:05,7 (1. WU12); 7. Caspary, Carl (TG Münster) 06:09,0 (2. MU11); 8. Seidl, Klara (ESV Münster) 06:18,5 (2. WU12); 9. Rüchel, Paula (ESV Münster) 06:19,3 (1. WU11); 10. Gerling, Helen (TG Münster) 06:20,1 (3. WU12); 11. Garmann, Jette (TG Münster) 06:25,5 (2. WU11); 12. Kasper, Clara (TV Friesen Telgte) 06:26,1 (3. WU11); 13. Roleff, Kristin (TG Münster) 06:27,2 (4. WU11); 14. Wenning, Charlotte (LG Ems Warendorf / TuS Freckenhorst) 06:28,6 (4. WU12); 15. Mazzei, Sophia-Pia (TuS Hiltrup) 06:32,8 (5. WU12); 16. Paus, Tobias (SV Schwarz Weiß Havixbeck) 06:37,7 (5. MU12); 17. Niehoff, Jesper (GW Marathon Münster) 06:39,8 (3. MU11); 18. Weßendorff, Eva (TV Friesen Telgte) 06:44,4 (5. WU11); 19. Penkhues, Erik (ESV Münster) 06:53,8 (6. MU12); 20. Tayelo, Sarah (TuS Hiltrup) 06:56,5 (6. WU11); 21. Penkhues, Malin (ESV Münster) 06:56,7 (6. WU12); 22. Rerich, Lea (TuS Hiltrup) 06:57,3 (7. WU11); 23. Nosthoff, Jan (TG Münster) 06:59,8 (7. MU12); 24. Kleinebecker, Jonathan (GW Marathon Münster) 07:09,5 (4. MU11); 25. Bornemann, Foster (TuS Hiltrup) 07:10,3 (8. MU12); 26. Lemkau, Ida (TG Münster) 07:12,5 (8. WU11); 27. Badura, Maja (ESV Münster) 07:21,2 (9. WU11); 28. Löchelt, Thore (ESV Münster) 07:38,9 (9. MU12); 29. Paglia, Gaja (TuS Hiltrup) 08:23,4 (10. WU11); 30. Donnay, Nele (ESV Münster) 08:33,1 (7. WU12); 31. Elpers, Luise (ESV Münster) 08:33,9 (8. WU12); 32. Flock, Rodrigo (GW Marathon Münster) 08:39,4 (5. MU11).

Ab geht die Post. Die jüngsten Crossläufer zu Beginn ihres Wettbewerbs.
Leonard Stürzl (TuS Hiltrup), Crosskreismeister 2017 in der m U8.

1400 Meter (Lauf 1): 1. Workert, Niklas (SV Schwarz Weiß Havixbeck) 05:57,9 (1. MU10); 2. de Angelis, Lynn (TG Münster) 06:30,5 (1. WU10); 3. Sadik, Lareen (TG Münster) 07:00,9 (2. WU10); 4. Scholz, Angelo (TuS Hiltrup) 07:17,9 (2. MU10); 5. Gottwald, Livia (TuS Hiltrup) 07:21,5 (1. WU8); 6. Brouver, Sophie (TuS Hiltrup) 07:38,7 (3. WU10); 7. Dömebrink, Lucia (TuS Hiltrup) 07:39,1 (4. WU10); 8. Boch, Emily (TuS Hiltrup) 07:41,8 (2. WU8); 9. Roß, Linda (TuS Hiltrup) 07:47,8 (1. WU9); 10. Stürzl, Leonard (TuS Hiltrup) 08:05,1 (1. MU8); 11. Lenzmann, Chiara (TuS Hiltrup) 08:35,2 (3. WU8); 12. Mangels, Mia Sophie (TuS Hiltrup) 08:38,9 (1. WU7); 13. Bornemann, Lorenz (TuS Hiltrup) 08:48,0 (1. MU9); 14. Eickelmann, Luis (TG Münster) 09:25,6 (3. MU10); 15. Kiback, Mara (TuS Hiltrup) 09:31,7 (2. WU7); 16. Wankum, Lea (TuS Hiltrup) 10:31,6 (4. WU8); 17. Wewelkamp, Ida (TV Friesen Telgte) 10:32,0 (2. WU9); 18. Kolter, Jonathan (TuS Hiltrup) 10:44,1 (4. MU10).

Fotos: Vera Szybalski

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.