GWM zur TSV-Reserve

Handorf. Auch das zweite Saisonspiel bestreiten die Fußballer von GW Marathon Münster auswärts. Am Sonntag (28. August) treten um 12.30 Uhr (Heriburgstraße 17) die Schützlinge von Spielertrainer Mc Danny Antony Francis bei der Zweiten des TSV Handorf an. Eine sicherlich lösbare Aufgabe für die Uppenberger, zumal einige zuletzt fehlende Spieler der Gün-Weißen aus dem Urlaub zurück sind. Der TSV Handorf II verlor sein erstes Spiel bei Fortuna Schapdetten deutlich 1:4 (0:2). Der Endstand fiel wohl zu deutlich aus, zumal die Handorfer durch zwei Eigentore selbst für den Halbzeitrückstand sorgten. Mit einer am Sonntag vergleichbaren Offensivleistung der Grün-Weißen wie beim 3:1 (1:1)-Erfolg bei der Reserve der DJK Wackler Mecklenbeck vor Wochenfrist sollten auch in Handorf Marathon-Treffer fallen. Da der Uppenberger Trainer, der in Mecklenbeck beruflich bedingt fehlte,  wieder in den Abwehrverbund zurückkehrt, dürften auch die sich an der Egelshove gezeigten Lücken hinten geschlossen werden, so dass der zweite Dreier in der jungen Spielzeit eingefahren werden könnte.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.