Hartmann verteidigt Rang sechs

Oulu. Auch am zweiten Turniertag der Discgolf-Europameisterschaft wusste Maik Hartmann zu überzeugen. Er verteidigte den sechsten Platz und ist heute in der dritten Runde gefordert, um den Cut für das morgige Finale zu schaffen.

Maik Hartmann beim Drive in Oulu.
Maik Hartmann beim Drive in Oulu.

In der zweiten Runde verbesserte sich Hartmann um zwei Würfe und spielte eine 60er Runde. Er kam als Fünfter der Junioren ins Ziel. Wie stark der Youngster aus dem Kreuzviertel aufspielt, wird daran deutlich, dass nur vier deutsche Openspieler einen besseren Score nach zwei Runden aufweisen. Darunter auch der U 19-Vizeweltmeister und Junioreneuropameister Marvin Tetzel (Wolfenbüttel), der sensationell auf Rang drei liegt.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.