Leon Stork ist neuer GWM-Jugendwart

Leon Stork.
Leon Stork.

Uppenberg. Auf der sehr schwach besuchten Kinder- und Jugendversammlung wurde der 16-jährige Leon Stork zum neuen Jugendwart von GW Marathon Münster gewählt. Im zur Seite steht als Abteilungsleiter Kinder – und Jugend der Stellvertetende Marathon-Vorsitzende Werner Szybalski. Sandra Stüve stellte sich als Kontaktperson für das Pascal-Gymnasium dem neuen Jugendausschuss zur Verfügung. Für die Grundschulen Kreuz, Martin-Luther und Dreifaltigkeit sowie die weiterführenden Schulen Realschule im Kreuzviertel und Schiller sollen in den kommenden Wochen Ansprechpartner gefunden werden.

Die beiden jungen Leistungssportler von GW Marathon, Nils Voigt, Deutscher Vizemeister in der U 20 über 5000 Meter, und Maik Hartmann, Fünfter der Discgolf-Europameisterschaft, berichteten der Versammlung von ihren glänzenden Erfolgen in diesem Jahr für den Uppenberger Verein.

In  der Diskussion wurde besonders betont, dass etwas für die Vereinsjugend im Alter von 14 bis 21 Jahre getan werden müsse. Der neue Jugendwart Leon Stork geht mit Engagement an die Sache und kündigte eine erste Jugendmaßnahme für den 3. Oktober an: „Am Tag der Deutschen Einheit, einem Montag, lade ich die Vereinsjugendlichen zu einem kleinen Rennen auf die Kart-Sportbahn am Schifffahrter Damm ein“, kündigte Leon Stork an. Nähere Infos dazu in Kürze auf dieser Webseite und bei Marathon-Facebook.

Kartbahn in Münster-Nordost.
Kartbahn in Münster-Nordost.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.