Nach der Königs- auch die Kaiserkrone

Deutscher Meister gewinnt auch Major-Tour

Münster. Kevin Konsorr stieg in diesem Jahr erst verspätet in die Discgolf-Saison ein. Der Lünener Discgolfer im Trikot von GW Marathon Münster, der bei der Werbeagentur Kopfkunst in Münster eine Ausbildung zum Mediengestalter macht, räumte trotzdem alles ab.

majordisc

Am Wochenende gewann der amtierende Deutsche Meister das fünfte und abschließende Crosslap-GermanTour-Major-Turnier bei den Scheibensuchern in Rüsselsheim. Es war nach Kellenhusen im Juni sein zweiter Major-Erfolg in diesem Jahr. Der Triumph in Hessen brachte ihm auch den Sieg in der Tourwertung ein.

Kevin Konsorr mite den zweiten Michael Stelzer (l.) und Christian Plaue (r.).
Kevin Konsorr mite den zweiten Michael Stelzer (l.) und Christian Plaue (r.).

„Ich muss zugeben, ich habe mir meine Ziele am Anfang des Jahres deutlich niedriger gesteckt und bin nun umso glücklicher, dass es in dieser Saison so gut für mich lief“, freute sich Kevin Konsorr.

In Rüsselsheim kamen zwei weitere Marathonis in die Top Ten der Open. Sven Rippel wurde Sechster und Maik Hartmann, Deutscher U 19-Juniorenmeister, belegte Rang neun.

 

 

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.