Silber für Nils Voigt

nils-voigtMönchengladbach. Nils Voigt (U 20) sicherte sich über  5000 Meter die Silbermedaille und überraschte seinen Trainer Riethues mit der unerwartet starken Zeit von 14:50,73 Minuten. Nach einem langwierigen Virusinfekt war die DM für Voigt ein tolles Comeback. „Erst Anfang Juli haben wir uns für eine Teilnahme entschieden und konnte wieder in das normale Trainingsprogramm einsteigen“, schilderte Riethues. Die Entscheidung fiel auf den letzten 250 Metern im Spurt zwischen Jens Mergenthaler (SV Winnenden), Marc Tortell (TV Rendel) und Voigt, der im spannenden Finish Silber hinter Mergenthaler holte – und damit nach Bronze im Vorjahr die zweite DM-Medaille gewann.

Nach einem langwierigen Virusinfekt war die DM für den jungen Marathoni ein tolles Comeback. „Erst Anfang Juli haben wir uns für eine Teilnahme entschieden und konnte wieder in das normale Trainingsprogramm einsteigen“, berichtete ein sehr zufriedener Riethues.

Bei den am letzten Wochenende stattgefundenen Deutschen U18 / U20 Meisterschaften wurde Tom Thiemann bei seiner ersten DM in der U 18toller 10. über 3000m.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.