Corona Infos

Liebe Mitglieder*innen, liebe Sportler*innen und liebe Gäste,

Corona ist auch im Sport das all überschattende Thema. Aus diesem Grund haben wir für Euch ein paar Infos und Regeln zusammengestellt. Uns ist sehr wohl bewusst, dass das im Augenblick eine ganze Menge ist, die von allen Seiten auf uns einströmt, aber Covid 19 wird uns noch eine ganze Weile begleiten, daher möchten wir Euch bitten diese Regeln strikt einzuhalten.

Eure und unsere Gesundheit ist uns wichtig. Helft alle mit, dass wir gesund bleiben und den Sport den wir so lieben auch weiterhin ausüben können.

Mit freundlichem Gruß

Matthias Wobbe
Corona-Beauftragter, Finanzvorstand, Seniorenobmann und Trainer U15 I Grün-Weiß Marathon Münster e. V.

Bitte beachtet die Allgemeine Corona-Durchführungsbestimmungen auf Kreisebene und im Besonderen das gültige Hygienekonzept auf unserer Sportanlage (Stand 20.08.2020):

Sportanlage Wienburg
DJK Grün Weiß Marathon

Hygienekonzept zur Wiederaufnahme
des Spielbetriebes

 

Allgemeine Hygieneregeln

• Grundsätzlich gilt das Einhalten des Mindestabstands (1,5 Meter) in allen Bereichen außerhalb des Spielfelds.

• Es gilt eine Mund-Nase-Bedeckungs-Pflicht auf der gesamten Sportanlage Wienburgstraße. Besonders beim Betreten und Verlassen der Anlage ist auf den notwendigen Abstand von 1,5 m zu achten.

• Körperliche Begrüßungsrituale sind zu unterlassen.

• Beachten der Hust- und Nies-Etikette (Armbeuge oder Einmal-Taschentuch).

• Empfehlung zum Waschen der Hände mit Wasser und Seife (min. 30 Sekunden) und/oder Desinfizieren der Hände.

Regeln Spielbetrieb

1. Benennung eines „Corona-Beauftragen“ für das jeweilige Spiel

Für jedes Spiel muss die Heimmannschaft eine(n) Zuständige(n) benennen, der/die für die Einhaltung der Vorgaben verantwortlich ist. Dazu zählt:
• Erstellen der Teilnehmerlisten für Aktive (ggf. Spielbericht) und Zuschauer
• Einhaltung der Hygieneregeln (Händedesinfektion vor Betreten der Anlage)
• Einhaltung der Abstandsregeln auf der Anlage

Bitte teilt mir zeitnah den/die Verantwortliche(n) für euer Spiel mit.

Jeder Gastverein teilt seinen Corona-Beauftragten, der auch für den Fußballkreis Münster benannt wurde, mit.

2. 30er-Gruppe der Aktiven

Zu der 30er-Gruppe zählen alle am Sport aktiv beteiligten, das sind alle Spieler und Auswechselspieler, je Mannschaft max. 15 Sportler, Schiedsrichter, Trainer und Funktionäre müssen im Spielbericht vermerkt sein. Trainer und Funktionäre halten dauerhaft einen Abstand von 1,5 m ein.
Wo es nicht möglich ist, wird auf die Maskenplicht hingewiesen. Bei mehr als vier (max. sieben) Auswechselspielern, müssen diese sich getrennt von der Startelf aufhalten und den Mindestabstand zueinander einhalten. In diesem Fall gilt für alle Auswechselspieler Mund-Nasen-Bedeckungs-Plicht.

3. Teilnehmer*innenlisten

Die Spieler müssen am Spieltag keine Kontaktdaten hinterlegen. Im Falle einer Infektion und möglichen Nachverfolgung stellt der Corona-Beauftragte des Vereins den Behörden die Kontaktliste der im Spielbericht hinterlegten Spielern und Verantwortlichen kurzfristig (!) zur Verfügung.

4. Zuschauer*innen

Die Anzahl der Zuschauer*innen ist auf 300 Personen beschränkt. Alle Zuschauer*innen müssen einen Abstand von 1,5m halten. Der Zutritt auf die Anlage ist nur über den Eingang am Wienburgstraße möglich. Ein Kontakt zwischen Zuschauer*innen und Spieler*innen darf nicht stattfinden.

5. Umkleidekabinen

Jugendspielbetrieb: Für den Jugendspielbetrieb können wir keine Umkleidekabinen zur Verfügung stellen. Wir bitten unsere Gäste bereits umgezogen anzureisen.

Seniorenspielbetrieb: Da wir weder den Abstand von 1,5 m in den Gängen zu den Umkleidekabinen einhalten können noch verhindern können, dass es zu Kontakt zwischen Spieler*innen und dem Schiedsrichter kommt, ist beim
Betreten der Umkleidekabinen Mund- und Nasenmaske zu tragen. Die Anzahl der Sportler*innen ist auf maximal 10 Personen je Umkleidekabine begrenzt. Die Umkleidekabinen dienen ausschließlich dem Zweck sich umzuziehen. Mannschaftsbesprechungen können und dürfen hier nicht stattfinden. Wir bitten die Verweildauer in den Umkleidekabinen auf das Nötigste zu beschränken.

Duschen: Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass das Duschen nach dem Sport bei uns zur Zeit leider nicht möglich ist!

6. Nutzung der Toiletten, Material- und Schiedsrichterraum

Nutzung der Toiletten, des Material- und Schiedsrichterraums nur mit Maske. Material und Schiedsrichterraum sollte zeitgleich nur von einer Person betreten werden.

Verdachtsfälle Covid-19

Eine Teilnahme am Trainings- und Spielbetrieb ist für alle Beteiligten nur möglich bei symptomfreiem Gesundheitszustand. Personen mit verdächtigen Symptomen müssen die Sportstätte umgehend verlassen bzw. diese gar nicht betreten. Solche Symptome sind:

• Husten, Fieber (ab 38 Grad Celsius), Atemnot, sämtliche Erkältungssymptome. Die gleiche Empfehlung gilt, wenn Symptome bei anderen Personen im eigenen Haushalt vorliegen.

• Bei positivem Test auf das Coronavirus gelten die behördlichen Festlegungen zur Quarantäne. Die betreffende Person wird mindestens 14 Tage aus dem Trainings- und Spielbetrieb genommen. Gleiches gilt bei positiven Testergebnissen im Haushalt der betreffenden Person.

GW Marathon Hygiene Konzept als PDF-Datei

Corona-Beauftragter für den Verein DJK Grün Weiß Marathon e.V. ist:
Matthias Wobbe, 0163 2969690, matthiaswobbe@gw-marathon.de

 

Zurück auf den Platz ist ein Leitfaden des DFB für den Trainings- und Spielbetrieb im Amateurfußball, den wir gerne zur Verfügung stellen.

Infos für Zuschauer*innen

Zuschauer*in bei einem Fußballspiel müssen als Maßnahme zur Eindämmumg der Corona-Pandemie ein Kontaktformular ausfüllen. Für den einfacheren Zugang zu unseren Sportstätten kann das Formular bereits im Vorfeld – z.B. zuhause – ausgefüllt und mitgebracht werden. Hier kann das Formular als PDF-Datei heruntergeladen werden:

Spieler*innen der teilnehmenden Mannschaften, die im Spielbericht eingetragen sind, müssen kein Kontaktformular ausfüllen.

© 2021 Grün-Weiß Marathon Münster e.V.